AKUPUNKTUR

Nach Lehre der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) fließt im Körper jedes Menschen Lebensenergie (Qi) auf definierten Bahnen (Meridianen). Ist der Fluss gestört, kann das durch gezielte Stiche feiner Nadeln in spezielle Körperpunkte behoben werden.

Durch die Reizung dieser speziellen Körperpunkte wird der Organismus gezielt stimuliert, um sich selbst wieder in Balance zu bringen. Kurz gesagt: Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Von Fachleuten richtig angewandt, sorgt Akupunktur dafür, dass Blockierungen innerhalb des Organismus ausgeglichen und einzelne Organsysteme angeregt oder beruhigt werden.

Keine Sorge - was vielleicht schmerzhaft klingt, ist es in der Regel nicht. Eine Akupunktursitzung dauert zwischen 20 und 30 Minuten. Dabei lautet die Faustregel: "So wenig wie nötig". Deshalb werden in einer Sitzung meist nicht mehr als 15 Nadeln gesetzt.

Die Akupunktur kann bei sehr vielen Beschwerden helfen - ob bei Schmerzen, Unruhe und Nervosität oder Schwangerschaftsübelkeit. Bei chronischen Rückenschmerzen und zur Migräneprophylaxe wurde ihre Wirksamkeit in klinischen Studien nachgewiesen.

Wir erzielen in unserer Praxis mit Akupunktur gute Erfolge und eines ist uns dabei ganz besonders wichtig: Dass Sie als unser Patient zufrieden sind!

OHREN-AKUPUNKTUR


Das Ohr ist ein wahres Akupunktur-Wunderwerk. Über mehr als 200  Akupunkturpunkte in Ihrem Ohr können wir in unserer Praxis die Funktionen von Organen, Nerven, Muskeln und Gelenken beeinflussen und so für Ihr Wohlbefinden sorgen.

weiter...